Donnerstag, 17. November 2011

Walderlebnispfad

Erst mal vorweg! 
Wie schafft ihr es, so oft zu bloggen?
Total beneidenswert! 
Zwischen meinen Posts liegen immer Tage oder Wochen, weil ich einfach nicht dazu komme.
Ich komme ja noch nicht mal zum kommentieren oder antworten!
Tagsüber hält Simon mich auf Trab, abends wird gekocht und irgendwann bin ich froh, wenn ich mit meinem Schatz auf dem Sofa liege!
Also nicht wundern, wenn meine Posts nicht mehr zum Wetter passen!!! ;-))

Vor 2 Wochen waren meine beiden Nichten übers Wochenende bei meinen Eltern! 
Und was macht man bei so einem schönen Wetter?
Richtig: die Mädels mit Papa aufs Fahrrad; Oma, Mama und Simon ins Auto verfrachtet und ab in den Wald!

Simon durfte schon mal Probe sitzen!




Auf dem Walderlebnispfad kann man so Einiges entdecken und lernen!


Wer lange übt, bekommt sogar eine richtige Melodie hin!

Hier gibt es sogar ein richtiges Klassenzimmer!



Nele: "Opa, willst du hier durch?!!!!"
:-))


Der Nachmittag war soooo schön!
Ich freu mich jetzt auf Entdeckertouren mit Simon!

Ich wünsche euch schonmal ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Christiane

Kommentare:

  1. War bestimmt ein schöner Ausflug! Und denk dir nichts, ich komm bei weitem auch nicht so oft zum Bloggen, wie ich das möchte.
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Oh was sind das schöne Bilder von meinen Mädels. Die musst du mir unbedingt geben.
    Ich weiß auch nicht wie Andere es machen mit dem bloggen. Ich komm auch zu nichts. Das nimmt so viel Zeit in Anspruch die mir leider fehlt.
    VLG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach jeder Menge Spaß aus.:)

    Sehr schöne Fotos.

    LG maraike

    AntwortenLöschen
  4. ...das sieht nach einem erlebnisreichen Tag voller entdeckerfreude aus, liebe Christiane,
    und Simon ist schon so groß geworden...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christiane!
    Das sind wirklich tolle Fotos und wenn ich dran denke, wie die Kinder sie später einmal anschauen... es wird ihnen das Gefühl einer wunderbaren Zeit wieder vermitteln können. Ich finde es ist gar nicht wichtig, ob man nun oft oder regelmäßig einen Post schreibt. Was immer wieder dazwischen kommt ist eben das Leben ;o)
    viele liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht nach einem tollen Ausflug aus, liebe Christiane :-) Simon ist schon so groß...
    Ich finde es überhaupt nicht wichtig, wie oft man bloggt... Spaß soll es machen! Wir (also Doris und ich) können es uns aufteilen, schaffen es aber meistens auch nur ein mal die Woche.

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende.
    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Bilder - war wohl auch ein schöner Tag!
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  8. sooo schöne Bilder!
    Danke für's anschaun lassen.
    Das war sicher ein wunderschöner Herbstspaziergang.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja eine tolle Sache mit Kindern. Meine Kinder gehen sehr ungern spazieren, aber bei so einem Erlebnispfad würden sie wohl Spaß haben. Das mit dem Bloggen hätte ich mir mit kleinen Kindern auch garnicht vorstellen könne, da war mir schon Mails schreiben manchmal zuviel...es soll einfach Spaß machen und das Leben ist viel wichtiger als das drüber berichten :) Dir ein schönes WE und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Christiane,

    so ein Waldlehrpfad ist für Kinder immer eine ganz tolle Sache. Mit meinen Jungs habe ich das auch schon öfters gemacht und die fanden das immer toll. Schöne Bilder sind das geworden. Die beiden Mädels sind ja süß und der kleine Mann im Kinderwagen ist richtig zum Knuddeln....goldig. Meine sind beiden sind schon wieder 4 1/2 und 8.... Wahnsinn, wie die Zeit vergeht :o)

    Hab noch ein schönes WE und genieße die Zeit mit deinem Kleinen...

    GLG von Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Christiane,

    da hattet ihr ja einen sichtlich tollen Ausflug, oder?! :) Sieht nach Spaß pur aus! Und euer Simon ist sooo goldig!

    Ich möchte mich noch herzlich bei dir bedanken für die Glückwünsche zur Geburt von Ben! Vor lauter Knutschen und Kuscheln sind wir dazu noch gar nicht gekommen...

    GLG Martina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Christiane,
    was für ein toller Familienausflug!
    Strahlende Gesichter vom Mini bis zur Oma bzw. Uroma.
    Das mit dem relgelmäßigen Bloggen schaffe ich auch nicht...obwohl es viel Spaß macht. Die Zeit fehlt einfach an allens, Knuddeln ist eigentlich auch viel Wichtiger :o)
    Ganz herzliche Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Christiane!
    Die Tapete heißt Falsterbo von der Firma Borastapeter - bestellt habe ich die über den Onlineshop "Feine Tapeten"!
    Da gibt es soooo viele schöne Tapeten;-)
    Ganz liebe Grüße
    Bianka

    AntwortenLöschen
  14. Tja, so ganz regelmäßig schaffe ich es auch nicht mit dem Bloggen! WEnn ich allerdings noch so einen kleinen Fratz zu Hause hätte würde ich viel weniger sein!!! Ich kann das gut verstehen!
    So einen Erlebnispfad hätte ich auch gern in der Nähe! Der ist ja richtig klasse!
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Wow, das sind ja klasse Aufnahmen. Man sieht die Freude und den Spaß auf jedem Foto.

    Ein Advents"kranz" muss es bei mir auch gar nicht sein, aber irgendwas mit 4 Kerzen gehört bei Kindern zur Adventszeit einfach dazu, finde ich.
    Mir wird schon noch was einfallen ;-)
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Huhu,

    oooh das sieht aber nach einem tollen Ausflug aus, da hatten alle ihren Spaß.

    Freut mich dass es Dir bei mir gefällt und der Kronleuchter lässt sich herrlich mit unterschiedlichen langen Bändern mit Kugeln oder anderen weihnachtlichen Dekosachen aufhübschen.

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  17. Ohhhh ich liebe solche Ausflüge.. und Eurer scheint ja mehr als gelungen gewesen zu sein.. Und sooooooooooooooo tolle Bilder..toll..
    hab eine tolle Woche..ggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  18. Nussknacker
    Wenn d´Weihnachtszeit kimmt,
    bin i friedlich gstimmt,
    dann hol i mein kloan Preissn
    zum Nüssaufbeissn.
    Ihr verstehts mi jetz net?
    I hab aa lang überlegt.
    Aber jetzt woass i gwiss,
    dass der Nussknacker a Preiss gwen is.
    Di schneidige Uniform
    und des Zackige hint und vorn,
    wenn i den Kerl siehg
    reisst mi d´Begeisterung mit.
    Gar wenn der s`Mäu aufreisst
    und a Nuss zammbeisst.
    Donner und Gloria
    des is preissisch, ganz und gar.
    A Kracha und Splittern
    dass d´Nussschaln zittern.
    Koam Bayern in der Gröss taat des gelinga,
    nia taat der sei Mäu so weit aufbringa.
    Drum ghört dem kloan Preissn der Ruhm
    i als Bayer, steh ehrfurchtsvoll rum-
    und pfeif drauf. I woass ja zum Schluss
    bleibt dem Knacker der Ruhm und mir d´Nuss.
    -Michl Hausknecht-


    I wünsch da an ganz an griabigen 1. Advent! s`Reisehexerl Ursula

    AntwortenLöschen
  19. Liebes!
    Das sind wirklich sehr schöne Herbstbilder! Wenn ich jetzt aus dem Fenster blicke, ist es schon kalt, grau und dunkel. Da habe ich ja schon fast sehnsucht nach solch schönen Tagen und Momenten wie du sie festgehalten und uns präsentiert hast.

    Hab ein schönes Adventswochenende mit deiner Familie. Liebste Grüsse, die MaJa

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christine,
    Bist du im Vorweihnachtsstress? Mit so kleinen Kindern bestimmt. Ich hoffe euch geht es gut.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christine,

    Wir warten :D

    Nein, lass dir Zeit mit dem Bloggen. Das reale Leben ist wichtiger und hat immer vorrang. Ich wollte dir nur schnell einen schönen Nikolaustag wünschen.

    AntwortenLöschen
  22. ...Herzliche Gratulation...du hast bei mir gewonnen...sende mir doch deine Anschrift, dann geht der Gewinn auf Reisen...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  23. Soooo schöne Bilder!
    Einen total süssen Blog hast du!
    Liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen