Sonntag, 20. Juni 2010

Sommer, ...

...wo bist du?
Bei diesem Wetter ist einem doch wirklich nicht nach Grillen oder so zumute! Eigentlich wollten wir eine Fahrradtour machen, da in Salzbergen Tag der offenen Gärten war. Daraus ist leider nichts geworden. Es sah die ganze Zeit so nach Regen aus, sodass wir heute Mittag lieber schön kuschelig auf dem Sofa lagen. Ein kurzer Besuch auf dem Salz- und Ölmarkt war auch noch drin, da hats nur leicht gefisselt (schreibt man das so?)

Vor dem Haus meiner Eltern stand ein Riesenkran, der eine Gondel hochgezogen hat, von der aus man einen ziemlich guten Ausblick hatte. Da ich mich nicht getraut habe, habe ich meine Kamera einem Freund mitgegeben, der dann diese Fotos geschossen hat.


Das letzte Foto ist der Garten meiner Eltern, sonst hätte ich das Foto natürlich nicht eingestellt!

Passend zu den kalten Temperaturen gab es heute meine Möhren-Kokos-Suppe!


Das Rezept ist so einfach wie es lecker ist. Ich nehme ein Kilo Bio-Möhren und koche sie mit ein paar Kartoffeln in etwas Brühe bis ich sie pürieren kann. Danach kommt eine Dose Kokosmilch und etwas Kräuterschmelzkäse dazu. Un dann wird nur noch mit Zimt, Curry, Ingwer, Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche! Ein Blick aufs Wetter lässt ja hoffen, dass es übermorgen wieder wärmer wird. Freu!

Liebe Grüße
Christiane



Kommentare:

  1. Halloooooo!

    Das sind ja super Fotos. Der Garten sieht von oben super aus.
    Die Suppe hört sich super lecker an.
    Jule schläft im Zelt. Mal schauen wie die Nacht so wird. Im Moment hör ich da ein paar Geräusche.

    VlG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Christiane....
    das ist ja eine tolle Suppe.. wow.. und aussehen tut sie auch sooo toll... ggggglg und einen schönen Abend noch.. Susi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane,

    hm... die Suppe sieht ja lecker aus! Bei uns ist es schon wieder so kühl, ich könnte jetzt auch so ein Teller Süppchen vertragen :-) !

    Liebe Grüße,
    Nora

    AntwortenLöschen